500 Jahre Martin Luthers "Freiheitsschrift"

30. Oktober 17 Uhr Festgottesdienst Margarethenkirche 18.30 Uhr Podiumsgespräch Ministerpräsident Bodo Ramelow und EKD- Ratsvorsitzender Heinrich Bedford- Strohm

Anlässlich des Erscheinens von Martins Luthers "Freiheitsschrift" vor 500 Jahren lädt die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt, die die Erstausgabe dieser Schrift als UNESCO-Weltdokumentenerbe aufbewahrt, zusammen mit dem Kirchenkreis Gotha der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands und dem Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha zu einer Festveranstaltung ein.

Freitag, 30. Oktober

Festgottesdienst 17 Uhr Margarethenkirche Gotha: mit dem Ratsvorsitzenden des EKD Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Unter den derzeit aktuellen Bedingungen dürfen in der Margarethenkirche 100 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Wir bitten Sie um rechtzeitiges Erscheinen.

Haben Sie bitte auch Verständnis, dass wir gegebenen Falls diese Personenzahl nicht überschreiten dürfen.

Podiumsgespräch 18.30 Uhr Augustinerkirche Gotha:  „Was ist Freiheit heute?“ mit dem öffentlichen Gespräch zwischen Herrn Ministerpräsidenten des Freistaates Thüringen Bodo Ramelow und Herrn Prof. Dr. Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD

(Eintritt frei, begrenzte Plätze, um Voranmeldung zum Podium wird gebeten per Mail oder telefonisch im Kirchenkreisbüro (Frau Göring-Walter)  und im Büro der Stadtkirchengemeinde Gotha (Frau Witt)).

Kontaktdaten

+49 (0) 3621 - 30 29 15

kontakt@kirchengemeinde-gotha.de 

Jüdenstraße 27, 99867 Gotha

Bürosprechzeiten
Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstaggeschlossen
Freitag09:00 - 12:00 Uhr